Unser Wald

Kiefernwald

Unser Wald besteht nicht nur aus Bäumen: viele Tiere und Pflanzen leben in seinem Schutz und alle Besucher sind im Wald willkommen.

Die Wälder im Amtsgebiet bieten eine große Vielfalt an unterschiedlichsten Eindrücken. Rund um Nürnberg sind es die großflächigen alten Kiefernwälder, welche die Landschaft prägen.
Im äußersten Norden und Süden eine breite Baumartenpalette aus Buchen, Fichten, Bergahornen, Eschen, Lärchen und vielen mehr die im Jahresverlauf mit einem beeindruckenden Farbenspiel aufwarten. Echte Raritäten sind die Dolomitkiefernwälder im Raum Velden oder die letzten großflächigen Flechtenkiefernwälder auf den Sanddünen bei Leinburg.

Meldungen

Baumarten-Steckbriefe
Mehr Baumarten braucht das Land!

Vogelkirsche Frucht

Viele Wälder im Amtsbereich sind von reiner Kiefer geprägt – im Zuge der Klimaerwärmung hat diese bereits heute Probleme. Um den Waldbesitzern gute Alternativen zu zeigen, hat die Forstverwaltung Roth 17 Baumarten-Steckbriefe entworfen. Hier werden einige gängige, einheimische Baumarten näher beschrieben, aber auch eher unbekannte Arten.   Mehr

Unser Wald
Die Gredinger Mehlbeere - einzigartige Perle der Natur

Frucht der Gredinger Mehlbeere

Eine bemerkenswerte Perle der Natur ist die Gredinger Mehlbeere. Nur in unserer Region, nahe Greding, gibt es diese weltweit einzigartige Baumart - eine schützenswerte Besonderheit der Natur. Sie wächst nur in einem kleinen Areal bei Greding am Pfaffenberg und mit einzelnen Exemplaren in einer Hecke in der Nähe von Mettendorf.  Mehr

Unser Wald
Was ist los mit der Kiefer?

Kiefernwald hinter Grünland

Die mittelfränkische Brotbaumart hat die Hitze nicht vertragen. - Wenn man in diesen Tagen im Amtsgebiet des AELF Roth unterwegs ist, trifft man an vielen Orten auf Kiefern, die einen ungewohnten Anblick bieten: dürr gewordene Kieferngerippe und Bäume mit durchsichtigen Kronen.  Mehr

Unser Wald
Naturwaldreservat Grenzweg

Naturwaldreservat Grenzweg

Das Naturwaldreservat Grenzweg liegt im Vogelschutzgebiet Nürnberger Reichswald im Landkreis Nürnberger Land. Das Reservat befindet sich im Staatswald und wird durch den Forst­betrieb Nürnberg der Bayerischen Staatsforsten AöR betreut. Die 113,1 Hektar große Fläche wurde im Jahr 1993 als Naturwaldreservat ausgewiesen.  Mehr

Prognose zu Kiefernschädlingen

Verpuppter Eulenfalter auf einer Handfläche

Erhöhte Aufmerksamkeit in reinen Kiefernbeständen südlich von Roth und im westlichen sowie südlichen Bereich des Landkreises Nürnberger Land ist geboten! Um die Zahlen nadelfressender Raupen von Nonnenfalter und Kieferneule zu erfassen, waren im Frühjahr 2014 Probebaumfällungen erforderlich.   Mehr

Walderlebnispfade

Naturerlebnispfad Valznerweiher

Holzxylophon

In direkter Nachbarschaft zum Nürnberger Tiergarten finden Besucher hier interessante Informationen zur heimischen Tier- und Pflanzenwelt. Der Pfad ermöglicht aber auch aktive Spielmöglichkeiten und vermittelt dem Waldbesucher unterschiedliche Sinneserfahrungen.  Mehr

Naturerlebnispfad im Schönberger Forst

Leichte Holzkonstrukion als Tor

Im Wald östlich der Stadt Lauf liegt der Naturerlebnispfad im Schönberger Forst. Neben dem sinnlichen Erleben und Kennenlernen der Natur soll durch organisiertes Zusammenführen im Wald die Gemeinsamkeit von behinderten und nicht behinderten Menschen ermöglicht werden.  Mehr

Schwerpunkte

Natura 2000 im Bereich des AELF Roth

Orchideen-Buchenwald

Natura 2000 ist ein länderübergreifendes Netz europaweit bedeutsamer Lebensraumtypen sowie von Vorkommen besonders schützenswerter Tier- und Pflanzenarten. Trittsteine dieses Netzes sind die Fauna-Flora-Habitat-Gebiete (FFH) und die Vogelschutzgebiete (SPA).  Mehr

Waldumbau durch Naturverjüngung

Verjüngung hinter Zaun

"Glücklich ist die Forstpartie, der Wald er wächst auch ohne sie" (J.W.v. Goethe)... stimmt natürlich nur bedingt. Wenn aber die Ausgangssituation günstig ist, also möglichst viele unterschiedliche standortgerechten Baumarten im Altbestand vorhanden sind, muß nur noch der Wildbestand passen.  Mehr

Waldattraktionen Bayern

Symbolfoto

Förderprogramm - Staatsministerium  Externer Link

Publikationen

Diese Publikationen können Sie herunterladen oder bestellen. Spezielle Fachpublikationen zum Thema sind als eigene Verlinkungen aufgelistet.