Bildung

Ob in der Landwirtschaft, Hauswirtschaft, dem Forst oder Gartenbau – das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Roth ist erster Ansprechpartner für die Aus- und Fortbildung in der Region.

Meldungen

Vom 26. Februar bis 4. März 2018
Bayernweite Woche der Aus- und Weiterbildung

Woche der Ausbildung: Logo mit Schriftzug

Die Berufsausbildung in Bayern hat weltweit einen guten Ruf. Kein Wunder: Sie bietet Vielfalt, Praxis, breites Wissen und einen optimalen Start in den Arbeitsmarkt. Und die berufliche Weiterbildung ist das Sprungbrett in die Karriere. Während der Woche der Aus- und Weiterbildung erhalten junge Leute bei zahlreichen Aktionen Infos und praktische Tipps. 

www.woche-der-ausbildung.bayern Externer Link

Schulung vom 7. bis 13. Dezember 2017
Umgang mit demenzkranken und pflegebedürftigen Menschen

Fachkräfte mit einer hauswirtschaftlichen Ausbildung, die haushaltsnahe Dienstleistungen abrechnen möchten, werden im Rahmen einer 40-stündigen Qualifizierung von 7. bis 13. Dezember 2017 in Roth unter anderem zu folgenden Inhalten geschult: 

  • Basiswissen über relevante Krankheitsbilder der zu betreuenden Personen mit dem Schwerpunkt Demenz
  • Formen der Pflege/rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Übungen zur Betreuung, Modelle der Kommunikation, Möglichkeiten der Beschäftigung
Veranstaltungsort

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Roth, Johann-Strauß-Straße 1, 91154 Roth 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich online an: 

Online-Anmeldung Externer Link

Ansprechpartnerin

Ute Mahl
AELF Roth mit Landwirtschaftsschule
Johann-Strauß-Straße 1
91154 Roth
Telefon: +49 9171 842-32
Fax: 09171 842-55
E-Mail: poststelle@aelf-rh.bayern.de

Bildungsprogramm Landwirt (BiLa)

Teilnehmer am Melkstand

Das modular aufgebaute Bildungsprogramm Landwirt, kurz BiLa, hilft, einen Betrieb im Nebenerwerb zu führen.   Mehr

Berufliche Bildung in der Hauswirtschaft
Teilnehmerinnen schließen Lehrgang erfolgreich ab

Teilnehmerinnen mit Urkunden

Viele Herausforderungen und Veränderungen haben die Teilnehmer des Lehrgangs "Berufliche Bildung in der Hauswirtschaft" 2014/2016 gemeistert. Nicht zuletzt haben die meisten abschließend auch die Abschlussprüfung in der Hauswirtschaft abgelegt. Dafür wurde ihnen bei der feierlichen Verabschiedung Respekt gezollt.  Mehr

Unsere Schulen

Landwirtschaftsschule Roth, Abteilung Landwirtschaft

Landwirtschaftsschüler bei der Besichtigung eines Arbeitsprojektes im Freiland

Die Landwirtschaftsschule in Roth bereitet auf die Tätigkeit als landwirtschaftlicher Unternehmer und Betriebsleiter vor. Voraussetzungen sind eine abgeschlossene Ausbildung sowie ein Jahr Berufspraxis. Jeweils im Wintersemester beginnt ein neuer Ausbildungsturnus.   Mehr

Landwirtschaftsschule Roth, Abteilung Hauswirtschaft

Studierende der Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft

Der einsemestrige Studiengang der Abteilung Hauswirtschaft vermittelt Fertigkeiten und Fachwissen in der Hauswirtschaft, dem Familien- und Haushaltsmanagement. Voraussetzung ist ein Berufsabschluss außerhalb der Hauswirtschaft. Der Unterricht findet in Teilzeitform statt.   Mehr

Lesen Sie hierzu auch

Erwerbskombination

Vom Erlebnisbauernhof bis zum Schmankerlservice: Landwirtschaftliche Betriebe richten sich zunehmend auf zusätzliche Geschäftsfelder, neue Produkte, Dienstleistungen und neue Märkte aus. Wir unterstützen und qualifizieren beim Auf- und Ausbau von zusätzlichen Standbeinen. Mehr