Berufliche Bildung
Qualifizierungslehrgang Hauswirtschaft erfolgreich abgeschlossen

Gruppenbild mehrerer Frauen

Lehrgangsteilnehmerinnen

Zwölf Hauswirtschafterinnen haben den Qualifizierungslehrgang erfolgreich abgeschlossen.

Ihre Zeugnisse erhielten sie wegen Corona auf den Postweg. Der Berufsabschluss in der Hauswirtschaft bietet sehr viele Einsatzmöglichkeiten. Für Herbst 2020 ist ein neuer Lehrgang geplant.
Viele Einsatzmöglichkeiten
Der Abschluss des Lehrgangs "Qualifizierung Hauswirtschaft" mit Abschlussprüfung bietet sehr viele Einsatzmöglichkeiten. Sie erhalten das Rüstzeug, Ihren eigenen Haushalt souverän und professionell zu führen.
Hauswirtschaftliche Kompetenzen sind außerdem nachgefragt in Einrichtungen für Senioren, Tagungshäusern und Kantinen. Insbesondere ermöglicht das neue Pflegestärkungsgesetz Betreuungs- und Entlastungsangebote zur Unterstützung im Alltag in Anspruch zu nehmen, was die Nachfrage an hauswirtschaftlicher Kompetenz wesentlich steigert.
Teller mit Erdbeernachspeise, daneben gefülltes Glas und Teelöffel
Neuer Lehrgang soll im Oktober 2020 in Hersbruck starten
Ein Informationsabend findet am 12. Oktober 2020, 18 Uhr, in Hersbruck, Amberger Straße 54, statt. Außerdem können Sie sich jederzeit informieren und anmelden unter folgender Telefonnummer 09171 842-0. Christine Assenbaum beantwortet alle Fragen und erläutert Ihnen die wichtigsten Voraussetzungen und Details zum Ablauf des Lehrganges. Der Lehrgang dauert eineinhalb Jahre von Oktober 2020 bis März 2022 und findet einmal pro Woche statt.

Aus- und Fortbildung in der Hauswirtschaft

Ansprechpartnerin

Christine Assenbaum
AELF Roth mit Landwirtschaftsschule
Johann-Strauß-Straße 1
91154 Roth
Telefon: 09171 842-33
Fax: 09171 842-55
E-Mail: poststelle@aelf-rh.bayern.de