Startseite AELF Roth

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Roth ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Roth und Nürnberger Land sowie in der Stadt Schwabach. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Rinderhaltung.

Meldungen

Am 9. Januar 2017 in Entenberg
Aktuelle Themen aus der Rinderzucht

leer vorhanden

Die Kreiszuchtgenossenschaft Nürnberger Land lädt alle Rinderhalter am Montag, 9. Januar 2017, um 20 Uhr nach Entenberg ein.  Mehr

Am 21. Januar 2017 in Entenberg
Tag der Nebenerwerbslandwirte

Getreideernte mit Mähdrescher
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Roth lädt am Samstag, 21. Januar 2017, um 9:30 Uhr, zum Tag der Nebenerwerbslandwirte in Entenberg (Gemeinde Leinburg) ein.  Mehr

9. Februar 2017
Seminar zu Automatischen Melksystemen

Automatisches Melksystem
leer vorhanden

Automatische Melksysteme (AMS) erfordern ein spezielles Management. Das Fachzentrum Rinderhaltung am AELF Roth bietet dazu für interessierte Landwirte am Donnerstag, 9. Februar 2017, einen Seminartag an.  Mehr

Serviceportal iBALIS
Feldstückspflege für 2017 durchführen

iBalis Informationssystem
leer vorhanden

Zur Vorbereitung der Mehrfachantragstellung 2017 können Sie im iBALIS die Feldstücke Ihres Betriebes online auf korrekte Abgrenzung prüfen sowie Feldstückszu- und -abgänge melden.  Mehr

Stallpflicht angeordnet
Wichtige Information für Geflügelhalter

In mehreren bayerischen Landkreisen wurden Vogelgrippefälle (Typ H5N8) bestätigt. Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat eine allgemeine Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel angeordnet.  Mehr

Ausbringung von stickstoffhaltigen Düngemitteln
Sperrfrist beachten

Düngemittel mit wesentlichen Gehalten an verfügbarem Stickstoff (ausgenommen Festmist ohne Geflügelkot) dürfen zu folgenden Zeiten NICHT aufgebracht werden: Ackerland: 1. November 2016 bis 31. Januar 2017. Im Landkreis Nürnberger Land wurde die Sperrfrist für Dauergrünlandflächen auf die Zeit vom 01. Dezember 2016 bis zum 15. Februar 2017 festgelegt.  Mehr

Unser Wald
Die Gredinger Mehlbeere - einzigartige Perle der Natur

Rote Früchte auf gelbem Laub
leer vorhanden

Eine bemerkenswerte Perle der Natur ist die Gredinger Mehlbeere. Nur in unserer Region, nahe Greding, gibt es diese weltweit einzigartige Baumart - eine schützenswerte Besonderheit der Natur.  Mehr

Unser Wald
Was ist los mit der Kiefer?

Kiefernwald hinter Grünland
leer vorhanden

Die mittelfränkische Brotbaumart hat die Hitze nicht vertragen. - Wenn man in diesen Tagen im Amtsgebiet des AELF Roth unterwegs ist, trifft man an vielen Orten auf Kiefern, die einen ungewohnten Anblick bieten: dürr gewordene Kieferngerippe und Bäume mit durchsichtigen Kronen.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung